INTERNATNAL YOGA DAY SALE

- Kaufe 3 oder mehr Kunstdrucke und erhalte 10 % Rabatt mit dem Code SALE10

Yantras

YANTRA bedeutet wörtlich „Unterstützung“ und „Instrument“. Ein YANTRA ist ein geometrisches Design, das als hocheffizientes Werkzeug für Kontemplation, Konzentration und Meditation dient. YANTRAS hat spirituelle Bedeutung: Es gibt eine spezifische Bedeutung, die sich auf höhere Bewusstseinsebenen bezieht.

Das YANTRA bietet einen Brennpunkt, der ein Fenster ins Absolute ist. Wenn der Geist auf ein einzelnes, einfaches Objekt (in diesem Fall ein YANTRA) konzentriert ist, hört das mentale Geplapper auf. Schließlich wird das Objekt fallen gelassen, wenn der Geist ohne Hilfe leer und still bleiben kann. In den fortgeschrittensten Phasen ist es möglich, durch die geometrische Visualisierung eines YANTRA die Vereinigung mit Gott zu erreichen.

Das YANTRA ist wie ein mikrokosmisches Bild des MAKROKOSMUS. Es ist ein Fokuspunkt und eine äußere und innere Tür. Die YANTRAS konzentrieren sich oft auf eine bestimmte Gottheit und so. Indem Sie sich auf die verschiedenen YANTRAS einstimmen, können Sie bestimmte Gottheiten oder schöpferische Kraftzentren im Universum anzapfen.

YANTRAS sind in der Regel so konzipiert, dass das Auge in die Mitte getragen wird, und sehr oft sind sie symmetrisch. Sie können auf Papier, Holz, Metall oder Erde gezeichnet oder dreidimensional sein.

Das berühmteste YANTRA in Indien ist das Sri YANTRA, das YANTRA von Tripura Sundari. Es ist ein Symbol des gesamten Kosmos, das den Praktiker an die Nichtdifferenz zwischen Subjekt und Objekt erinnert.